Mauritiuskirche in Betzingen

Die Mauritiuskirche wurde im Jahr 1905 deutlich vergrößert. Ganz neu gebaut wurde der Querbau östlich des Turms und der anschließende Chor. Die Nord-, West- und Südwände aus den Jahren um 1500 wurden leicht erhöht und darauf ein neues Dach aufgesetzt. Der Turm ist eines der ältesten Bauwerke in Reutlingen, was auch an den romanischen Säulen unterhalb der Schallöffnungen zu erkennen ist.

Im Online-Kirchenführer können Sie mehr nachlesen zur Geschichte und Ausstattung der Mauritiuskirche. 

Innenansicht / Außenansicht

Weitere Bilder können Sie in der Unterseite Bilder sehen