Herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Reutlingen West - Betzingen

In der Zeit der Corona-Virus-Epidemie müssen wir mit Einschränkungen und Auflagen leben. Immerhin können wir wieder Gottesdienste in unseren Kirchen feiern, nur eben in einigen Teilen anders als sonst: mit 2 m Abstand voneinander, nur einem Eingang und einem Ausgang.
Gesungen wird von einer kleinen Singgruppe. Seit Juli darf man aber auch wieder mitsingen (hinter der Gesichtsbedeckung.
Feiern Sie wieder mit! In unseren beiden Kirchen ist in der Regel reichlich Platz.

Musikalische Gottesdienste im Advent

Herzliche Einladung zu folgenden Gottesdiensten
(jeweils Samstag um 18 Uhr):

28. November in der Mauritiuskirche
„Nun komm, der Heiden Heiland“ - M. Frind, Orgel

5. Dezember in der Christuskirche
„Seht auf und erhebt eure Häupter“
Neue und alte Adventsmusik - Junges Ensemble

12. Dezember in der Christuskirche
Klassische und jazzige Musik zu Advent
und Weihnachten - Jazzensemble

19. Dezember in der Mauritiuskirche
„Magnificat“, Marias Lobgesang - M. Frind, Orgel

Es ist keine Anmeldung vorgesehen. Die Zahl der Sitzplätze in der Mauritiuskirche ist abhängig
von der Größe der Haushaltsgemeinschaften. In der Christuskirche ist reichlich Platz. Die Kollekten erbitten wir je zur Hälfte für „Brot für die Welt“  und für „United4rescue“.

Gottesdienst am 1. Advent

Den Gottesdienst am 1. Advent (Beginn des neuen Kirchenjahres) feiern wir gemeinsam um 10 Uhr in der Christuskirche. Eine Bläsergruppe des Posaunenchors Reutlingen gestaltet den Gottesdienst musikalisch.

Die im Anschluss an den Gottesdienst geplante Gemeindeversammlung kann leider nicht stattfinden.

Eine Anmeldung für den Gottesdienst ist nicht nötig. In der Christuskirche ist reichlich Platz!

Wir bitten, den Opferaufruf nebenan zu beachten. Er vergrößert sich beim Anklicken in einem neuen Fenster.

Beten in Corona-Zeiten

Hier ist ein Link zu Gebeten, die in Zeiten der Corona-Krise gebetet werden können.

Außerdem kann hier auch ein Klaviersatz zum Lied "Der Mond ist aufgegangen" geöffnet werden.Und eine Fassung mit Violine, Singstimme und Klavier, die das Mitsingen erleichtern kann.

Ein schönes Gebet findet sich auch auf der Homepage der ACK NRW.

Gemeindereise in die Waldensertäler - verschoben auf 2021

Die Reise soll stattfinden - allerdings erst Anfang Juni oder (wahrscheinlicher) im Herbst 2021.

Für weitere Fragen wenden Sie sich an Martin Burgenmeister (Tel. 334326 oder Pfarramt.Reutlingen.West-Betzingen-3dontospamme@gowaway.elkw.de).

 

 

Angebote für Kinder und Jugendliche

Angebote für Kinder und Jugendliche sind hier zu finden (bzw. nebenan im Menü).

Neu

Herzliche Einladung zum Mitmachen!

Chöre und Kreise, Jungschar, Jugendcafé, weitere Kinder- und Jugendaktivitäten, Gemeindetreff und Bibelgespräche - wir laden herzlich ein zur Teilnahme!

Einzelheiten finden Sie über die Buttons am linken Rand.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 01.12.20 | Psalm 24 als Augenschmaus

    Am 1. Dezember startet der digitale Adventskalender der EKD - und der erste Beitrag kommt aus der württembergischen Landeskirche: eine opulente und meditative Video-Version des 24. Psalms "Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!"

    mehr

  • 01.12.20 | 450. Todestag von Matthäus Alber

    Matthäus Alber wurde der Reformator seiner Heimatstadt Reutlingen. Dort formte er ein evangelisches Modell für die Stadt, das Vorbild für ganz Württemberg werden sollte. Er wurde auch der „Luther Schwabens“ genannt.

    mehr

  • 29.11.20 | Erster Advent - ein besonderer Tag

    Der erste Advent ist ihr eigentlich der liebste der vier Adventssonntage, meint Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer in ihrem geistlichen Impuls. Denn der erste Advent öffnet schon den Blick auf Weihnachten, aber noch ohne den wachsenden Stress der Adventszeit.

    mehr