Dr. Matthias Burger

Stellvertretung für das Pfarramt Reutlingen-West Betzingen: Pfarrer Dr. Matthias Burger

Aufgewachsen bin ich in Herbrechtingen/ Brenz, direkt neben der Klosterkirche. Mein Vater war Diakon, wir wohnten im dortigen Gemeindehaus.

Als Familie waren wir "Teil" der Kirchengemeinde, geprägt hat mich die Jugendarbeit mit zahllosen Freizeiten, dann aber auch die Musik: In der Fachschule für Sozialpädagogik wurden im Kinderchor die Grundlagen gelegt, es folgten dann Posaunenchor, Klavierunterricht, Orgelunterricht und die C-Prüfung als Chorleiter und Organist im Nebenamt.

Ich begann mein Studium im Ev. Stift Tübingen, wechselte nach Strasbourg und Basel, wo ich über die Asaf-Säger am 1. Tempel promiviert wurde. Die Psalmen (= gesungene Gebete) konnte ich so mit meinem kirchenmusikalischen Interesse (Hymnologie und Liturgik) verbinden.

Mit meiner Frau Christine Eppler habe ich zwei Töchter, wir versahen das Pfarramt Döttingen/ Dek. Künzelsau und die Pfarrstelle Wankheim-Jettenburg insgesamt 16 Jahre in Stellenteilung. Immer wieder wurde ich für Vertretungen angefragt: Schulunterricht in Riederich, Grafenberg, Firstwald-Gymnasium Kusterdingen, Gymnasium in Stuttgart-Hohenheim. Seit 2012 bin ich mit 50% Hochschulpfarrer an der Uni Hohenheim.

Ich freue mich, dass ich seit 1. März in Reutlingen-West/ Betzingen die Vakatur übernehmen konnte. Besonders reizen mich die Begegnungen, die hoffentlich nach der Corona-Zeit wieder möglich sein werden.

Weitere Infos über meine Tätigkeiten: www.matthiasburger.de

Ihr Dr. Matthias Burger

Fast hätte ich es vergessen: mein Hobby ist Omnibusfahren, ich fahre ca. einmal im Monat Linienbus in Tübingen, und immer wieder Tagesausflüge für Schulklassen und Gruppen, meist mit religiösen Themen. Auch als Reiseleiter war ich unterwegs: Chagall in Nizza, oder Kunst in Zürich, oder Interreligiös in Strasbourg.